Neuer café+co Premiumkaffee BULUNGI

café+co setzt auf Rückverfolgbarkeit bei Automatenkaffee

Österreichischer Kaffeedienstleister startet mit Direktimport von Rohkaffee aus Uganda und sichert so feinsten Kaffeegenuss für die #bestePause

Mbarara (Uganda), 18. Januar 2019 – Einmalig unter den österreichischen Kaffeedienstleistern startet café+co, Marktführer im Bereich Automaten-Catering und führender Kaffeedienstleister in Zentral- und Osteuropa, mit dem Direktimport von Rohkaffee aus Uganda. Damit bietet café+co seinen Kunden eine neue Kaffeesorte im Premiumsegment in den Kaffeeautomaten an, die neben bester Qualität auch die Rückverfolgbarkeit bis in die Kaffeekooperative in der ugandischen Region Ankole ermöglicht.

 

>>> Lesen Sie hier mehr…

>>> Bilder ansehen…

 

2019-02-04T16:51:24+00:00

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück