Köstliche Kaffee-Schoko Brownie

Köstliche Kaffee-Schoko Brownies

Unsere ultimativen, fudgy Brownies erinnern an das Original aus Amerika, mit einem besonderen Twist: schokoladig-süßes Aroma trifft auf kräftig-aromatischen Kaffeegeschmack.

Zutaten (für 1 Form, ca. 25x35cm):

2 Tassen Espresso
4 große Eier
250g Butter
120g Zartbitterschokolade
240g Kristallzucker
140g Mehl, Universal
100g Backkakao
1 TL Backpulver
1 TL Vanillemark

Zubereitung:

1. Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein kleines Blech oder eine rechteckige Backform (ca. 25*35 cm) mit Backpapier belegen.
2. Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.
3. Klein gehackte Schokolade und Butter zusammen in einem Topf schmelzen lassen. Leicht abkühlen lassen. Die Masse unter die Ei-Zucker Mischung rühren.
4. Vanillemark und Espresso einrühren.
5. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen & vorsichtig mittels Sieb unter die flüssige Masse heben.
6. Den Brownieteig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen.
7. Brownies ganz grob 25-30 Minuten backen – die Backzeit hängt von eurem Ofen ab. Nicht zu lange im Ofen lassen! Der Teig sollte noch etwas weich sein, aber natürlich im Inneren nicht mehr hin- und her wackeln. Die Brownies werden beim Abkühlen noch etwas fester.
8. Serviertipp: Mit Staubzucker & Beeren garnieren und etwas Schlagobers dazugeben.
Lasst sie euch schmecken!