April 2020

Kafffeecremeschnitten

2020-07-22T12:49:46+02:00

 Kaffeecremeschnitten

Zutaten:

Boden:
4 Eier
200 g Zucker
280 g Mehl
½ Pkg. Backpulver
1/8 l Öl
1/8 l Milch

Creme:
2 Becher Kaffee-Joghurt
2 Becher Schlagobers
2 Pkg. Sahnesteif

Optional als Topping oder Deko:
Biskotten
kalter Kaffee
evtl. Schokosplitter

Zubereitung:

Teig:
Zuerst die Eier trennen und Schnee schlagen. Dann Dotter und die restlichen Zutaten vermengen. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Die Masse auf ein Backblech streichen und backen.

Creme:
Das Schlagobers und Sahnesteif steif schlagen, Kaffeejoghurt unterheben und dick auf den fertigen Boden streichen. Die Biskotten in Kaffee eintauchen, darauf legen und etwas andrücken. Mit Schokosplitter bestreuen. Fertig!

Quelle: Birgit Würrer

Weitere Rezepte:


Kafffeecremeschnitten2020-07-22T12:49:46+02:00

Mokkasoufflé

2020-07-22T12:50:11+02:00

Mokkasoufflé

Zutaten für 4 Portionen

50 g weiche Butter
50 g Mehl
250 ml Milch
40 g Kuvertüre
20 g Kakaopulver
20 g Instant-Espresso-Pulver
5 Eiweiß
4 Dotter
70 g Zucker
Butter und Kristallzucker für die Formen

Zubereitung:

Butter und Mehl verkneten, Kuvertüre, Kakao und Espressopulver in warme Milch geben, unter Rühren aufkochen und Mehlbutterstücke einrühren. Dotter nacheinander in die lauwarme Masse einrühren, bis sie glatt ist und anschließend den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Die Souffléförmchen damit bis ca. 1 cm unter den Rand füllen und bei 200° C für 40 Minuten in eine Auflaufform mit Wasser stellen.

Weitere Rezepte:


Mokkasoufflé2020-07-22T12:50:11+02:00

Kaffeemousse Kuchen

2020-05-14T15:18:17+02:00

Kaffeemousse Kuchen

Zutaten für 1 Kuchen

170 g Butter
120 g Zucker
3 Eier
50 ml Espresso
40 ml Bailey’s
140 g Mehl
30 g Speisestärke
10 g Backpulver
1 EL Kakaopulver
Für den Belag:
400 ml Schlagobers
60 g Staubzucker
20 g Instant-Kaffeepulver
5 EL Bailey’s
3 EL Korkant

Zubereitung:

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen, Espresso und Bailey’s dazugeben. Mehl. Stärke Backpulver und Kakao einsieben und unterrühren. Teig in eine gefettet Tortenform (28 cm Durchmesser) füllen und bei 16° C 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und doe Oberfläche gerade schneiden. Den Abschnitt zerbröseln.
Für den Belag Schlagobers mit Zucker und Instant-Kaffeepulver steif schlagen. Den Kuchen mit Bailey’s beträufeln und mit den Kuchenbröseln und dem Krokant betreuen.

© Rezept aus „GENUSS“

Weitere Rezepte:


Kaffeemousse Kuchen2020-05-14T15:18:17+02:00

Kaffee Panna Cotta

2020-05-14T15:18:37+02:00

Kaffee Panna Cotta

Zutaten für 4 Portionen

400 g Schlagobers
60 g Zucker
Vanillemark
100 ml starker Kaffee
6 Bl. Gelatine

Als Dekoration:
4 EL gebrannte, gehackte Erdnüsse
oder etwas Kakaopulver

Zubereitung:

Obers, Zucker und Vanillemark 8 Minuten aufkochen, heißen Kaffee zufügen, Gelatine in einem kleinen Teil der heißen, nicht mehr kochenden Masse auflösen und anschließend alles in der restlichen  Masse unterrühren. In 4 kleine Förmchen gießen und 6 Std. kalt stellen. Die Panne Cotta entweder gestürzt oder direkt in den Förmchen mit den Erdnüssen oder Kakaopulver servieren.

Weitere Rezepte:


Kaffee Panna Cotta2020-05-14T15:18:37+02:00